Erkennen
IQ-Test
Das Problem
Was tun
Hochleister
Schulen
Weiterf. Schulen
Internate
Nachhilfeunterricht
Auslandsjahr
Offizielle Stellen
Psychologen
Verbände/Vereine
Internetforen
Hochbegabte Kinder
ADHS & Co
Erfahrungen
Termine
Surftipps

hochbegabung - hochbegabte

 

IQ Test - Intelligenztest für Kinder: Wer bezahlt die Kosten?

Natürlich können die Eltern jederzeit einen Psychologen beauftragen einen Intelligenztest durchzuführen. Wenn aber keine diagnostische Notwendigkeit der Grund ist, müssen die Eltern die Kosten für den Test auch selber bezahlen. Die Kosten für einen Intelligenztest liegen bei ca. 300,-- Euro.
Meistens wird aber der Test zur Diagnostik von z.B. ADHS oder anderen Problemen mit gemacht und dann natürlich auch von den Kassen bezahlt. Wenn der Test von der Schule angeregt wird und von einem Schulpsychologen durchgeführt wird, entstehen ebenfalls keine Kosten. Wobei viele Schulpsychologen leider mehr auf die Diagnostik von Lernstörungen als auf Hochbegabung spezialisiert sind.
 

Ab welchem Alter ist ein Intelligenztest möglich?
Ab welchem Alter ist ein Intelligenztest aussagekräfitg?
Gibt es Unterschiede zwischen den Tests?
Ist es wichtig wer testet und wann getestet wird?
Kann ich "einfach so" einen Test veranlassen?
Kann ich den IQ-Test auch selber durchführen?
Was ändert sich durch das Testergebnis für uns?
Wie erkläre ich meinem Kind, warum es getestet wird?
Soll ich die Schule bzw. den Kindergarten informieren?
Sage ich Freunden etwas über den Test oder das Testergebnis?
Was sage ich meinem Kind über das Testergebnis?

 

  
 

 

 Impressum/AGB